Jahresrückblick 2017

Bei unseren Einsätzen ist es uns gelungen für die Beso Foundation im ländlichen Distrikt Wanteete eine kleine Nähschule einzurichten. Nähkurse finden für ca. 100 Mädchen statt, außerdem werden die benötigten Schuluniformen nun in der Schule hergestellt.

Für die Unterstützung zur Gründung der Nähschule wollen wir uns nochmals ganz herzlich bei folgenden Firmen bedanken:
www.exali.de, www.eviom.com, www.bitsandpassion.com.

Lieben Dank auch an Maximilian Bloch (www.seo-atelier.de) für die Organisation der Spendenaktion “Betrunken Gutes Tun” an der sich die genannten Firmen beteiligt haben.

Desweiteren konnten wir durch eine Spendenaktion der Mitarbeiter des Augsburger Musikclubs Mahagoni Bar
(www.mahagonibar.de) in Wanteete eine kleine Bibliothek einrichten. Dadurch wird den Schülern und Studenten der Zugang zu Büchern gewährt, die erheblich zur Bildung beitragen. Ein großes Dankeschön dafür!

Im Rainbow House of Hope in Kampala wurde eine Wassertank aufgestellt, wertvolles Regenwasser wird gesammelt und für die gesamte Einrichtung verwendet. Im landwirtschaftlichen Projekt des Rainbow House konnten wir Bäume pflanzen.
Weiterhin verteilen wir Afripads und Moskitonetze (siehe unter SPENDEN).

Allen unseren Unterstützern, Pateneltern und Freunden ein ganz herzliches Dankeschön für ihre Hilfe!

Fill – Forum Interkulturelles Leben und Lernen e.V. – Postfach 101629, 86006 Augsburg – Telefon: 0821.312593 – Fax: 0821.39002
E-Mail: info@towanika.cominfo@fill.de – Web: www.towanika.comwww.fill.de 

Mit Unterstützung von